Logo

Herzlich willkommen auf der offiziellen Internetseite des Projektes Jugend.gestaltet! Unser Institut der Uni Wien wurde von den Bürgermeistern des Planungsverbandes Lienzer Talboden mit der Studie "Jugend.gestaltet" beauftragt. Wichtig sind daher deine Ideen, die du gleich in unseren virtuellen Ideenbriefkasten einwerfen kannst. Willst du aber erstmal wissen, was es mit Jugend.gestaltet auf sich hat? Dann ließ einfach weiter. Wir erklären es dir.


Worum geht's?

Das Projekt Jugend.gestaltet gibt Jugendlichen des Lienzer Talbodens im Alter von 14 bis 24 Jahren die Möglichkeit, ihre Ideen zur Gestaltung ihrer Heimat einzubringen und nachhaltig etwas zu verändern. Ein Möglichkeit zum Mitmachen ist der Ideenbriefkasten, in den jeder seine ganz persönlichen Ideen und Vorstellungen schreiben kann. Die ausgewerteten Ergebnisse des Projekts werden wichtigen Akteuren der Region, wie zum Beispiel allen Bürgermeistern, weitergegeben.
Du willst etwas verändern? Dann gestalte mit!

Was ist das Ziel?

Ziel von Jugend.gestaltet ist es, dass sich die Jugendlichen in ihrer Heimat wohlfühlen und auch in Zukunft im Lienzer Talboden leben wollen. Gemeinsam soll eine Basis dafür geschaffen werden, dass es nicht mehr notwendig ist, aus dem Talboden wegzuziehen. Um das zu schaffen, brauchen wir aber die Hilfe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Lienzer Talboden. Nur so können wir feststellen, was fehlt und was schon ganz gut funktioniert. Dadurch können wir den Lienzer Talboden zu einem Ort der Zukunft machen.
Denn deine Heimat kann mehr!

Wie mache ich mit?

Das geht ganz einfach über unseren Ideenbriefkasten. Hier können uns Jugendliche und junge Erwachsene des Lienzer Talbodens ihre Ideen und Maßnahmen für die Entwicklung der Region zukommen lassen. Neben dem virtuellen Ideenbriefkasten auf unsere Internetseite, gibt es in beinahe allen Gemeinden auch einen richtigen Briefkasten, in die jeder seine handgeschriebenen Ideen einwerfen kann (siehe hier). Ab Juni wird es dann noch einmal drei Möglichkeit geben, mit uns gemeinsam über alle eingreichten Maßnahmen zu diskutieren und abzustimmen - das alles werden wir für euch über mehrere kontaktlose, digitale Wege anbieten. Weitere Infos dazu findest du hier !


Überblick über die Stadtregion

Das Projekt Jugend.gestaltet ist für alle Jugendliche und junge Erwachsene des Lienzer Talbodens gedacht. Dieser setzt sich aus den im Bild ersichtlichen 15 Gemeinden zusammen: Amlach, Ainet, Assling, Dölsach, Gaimberg, Iselsberg-Stronach, Nikolsdorf, Nußdorf-Debant, Lavant, Leisach, Lienz, Oberlienz, Schlaiten, Thurn & Tristach. Du wohnst in einer dieser Gemeinden? Dann mach jetzt mit und gestalte deine Heimat!

Logo